Ahoi – Birne frei für Trainer*innen

Unsere Welt ist zurzeit komplett »voll«


Jeder hat neue Projekte zu entwickeln, das Marketing muss gemacht werden, der Tag ist mit Telefonaten gefüllt etc. So ist unsere Trainerwelt also sehr bewegt. Umso wichtiger ist es, in dieser Zeit von wachsenden Ansprüchen – auch durch die Neurodidaktik und andere Anforderungen – klar zu werden, persönlich zur Ruhe zu kommen und sich zu besinnen, um den Anforderungen gerecht zu werden und um eine noch bessere Performance zu bringen. Das gelingt vor allem durch Auszeiten, die sich jede/r Trainer*in fest einplanen sollte. Einmal »die Birne frei« bekommen, das wäre was. Am besten in der Natur.

Die Natur ist immer wieder eine Kraftquelle, die ich in meinen Trainings, Trainingsvorbereitungen und auch in meinen Reflexionsveranstaltungen nutze, um resilienter zu werden, um sich mit weniger zurechtzufinden. So biete ich für Trainer*innen eine 3-tägige »Kur« an. Aus meiner Sicht beschreibt dieser Begriff sehr passgenau, welche Wirkung mein Seminar in der Natur »Ahoi – Birne frei für Trainer*innen« hat.

Wir werden zusammen in Brandenburg und Mecklenburg in einem mir vertrauten Revier paddeln. Hier gibt es viele schöne Plätze, an die man sich zurückziehen und abends am Feuer sitzen kann, um wichtigen Fragen des Trainer- und Trainerinnenlebens nachzugehen.

»Ahoi – Birne frei für Trainer*innen« ist ein einmaliges Seminar, was es sicherlich nur bei mir gibt, denn ich verbinde hochwertige Seminar- und Trainerentwicklungsarbeit immer mit höchst interessanten und fast schon spektakulären Orten, Settings und Inszenierungen – so dass etwas erlebt werden kann, was sonst nicht erlebt wird.

Die Anmeldungen laufen!

Ich freue mich schon jetzt auf Sie und unsere Auszeit in der Natur.

Erfahren Sie hier mehr.

Zurück